Montag, 21. Dezember 2015

Alles für die Katz...

Die Katzenbesitzer unter euch kennen das sicher: 

Wohin mit dem Katzenklo?

Das sieht nicht besonders schön aus, aber es muss ja irgendwo stehen.
Einen Samstag beim Möbelschweden und einen kreativen Sonntag- dazu einen Ehemann der alle meine Ideen (auch noch so ausgefallene) in die Tat umsetzt.
Dabei ist dann das gute Stück herausgekommen:



und es wurde auch gleich von Kimi eingeweiht










Ich freue mich auf eure Meinungen

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und gut umgesetzt.

    Bei so einer Kondtruktion könnten wir dann stapeln *lach* wir haben nämlich 4 Klos für zwei Katzen.
    Vielleicht sogar eine Überlegung wert in die Höhe zu stapel.

    Das Fressen steht aber nur zur Zierde da oder wird auf dem Klo gegessen *neugierig guck*?

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee und gut umgesetzt.

    Bei so einer Kondtruktion könnten wir dann stapeln *lach* wir haben nämlich 4 Klos für zwei Katzen.
    Vielleicht sogar eine Überlegung wert in die Höhe zu stapel.

    Das Fressen steht aber nur zur Zierde da oder wird auf dem Klo gegessen *neugierig guck*?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Nee- die Futternäpfe sind "eingebaut" das ist Absicht ;-)
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar
      LG Bine

      Löschen
  3. wie cool, das sieht ja mal richtig gut aus....und das praktische daran ist, dass sie auch genügend Platz innen haben und das Streu nicht in der Gegend herum fliegt :-)
    Unsere beiden Kater sind Freigänger und wir brauchen zum Glück keine Katzentoilette in der Wohnung.

    viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet Dir Nane

    AntwortenLöschen