Freitag, 24. Januar 2014

Freutag

Was ein schöner Freutag, meine lieben, super süßen Arbeitskollegen/Freunde haben mir für jeden Tag der Reha einen Brief oder Päckchen eingepackt.Einundzwanzig- wenn es gut läuft!
Hatte schon richtig Pipi in den Augen.
 Sooo lieb.
Muss ich noch ein Plätzchen im Koffer finden.
Nächste Woche geht´s los- an den Chiemsee.
Leider ist dann erst mal Näh-Pause.
Ob ich das aushalte? Könnte schwierig werden.


wenn das mal kein Grund zum Freuen ist:

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!!!
    Darüber würde ich mich auch freuen!!
    Und in der Reha wirst du bestimmt was anderes Kreatives für die Zeit finden!!
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit...liebe Mitbewohner und erhole dich gut.... :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich lieb von ihnen. Da kannst du dich dann täglich auf das öffnen freuen.
    Ich wünsche dir gute Erholung und viel Spaß und freue mich, wenn du wieder da bist!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja lieb von deinen Kollegen, wobei sowas macht man ja nur für tolle Kollegen ;).
    Na und in der Nähfreien Zeit fallen dir bestimmt 1000 neue Projekte ein.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja wirklich süß. Tolle Kolleginnen hast du!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja lieb von deinen Kollegen. Sicherlich kannst du die zeit auch anders kreativ nutzen, mit stricken oder häklen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee von Deinen Kollegen...ich bin gespannt was drin steht.
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank ihr lieben- ja die Kolleginnen sind der Hammer. Ich halte euch auf dem laufenden. Laptop muss mit- unbedingt!
    Lg Bine

    AntwortenLöschen