Dienstag, 25. Februar 2014

Mal nichts genähtes!


Rohlinge aus Pappmaché gibt es ja jede Menge.Aus diesen hier kann man sich Ringe und Armreifen nach eigenen Farbvorstellungen gestalten.



 Ich habe erst mal alles weiß grundiert- dann kommen später die Farben besser zur Geltung.




das sind die Papiere, die ich mir ausgesucht habe.


 Kleine Schnipsel reißen- wichtig- nicht schneiden, Spezialkleber für Decoupage auftragen, Schnipsel daraufkleben und nochmals versiegeln.


Fertig!


und wenn ich mich nicht irre, ist heute Dienstag:
Ab zum : Creadienstag

Kommentare:

  1. Die Armreifen sind klasse geworden. Da werde ich mich mal umschauen, wo es diese tollen Rohlinge gibt.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Ich habe sie in einem Bastelladen gefunden. Gibt`s bestimmt aber auch im Internet :-)
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee. Nach solchen Rohlingen muss ich auch mal suchen!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen richtig gut aus, tolle Idee.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Armreifen-Rohlinge sind ja super, wusste gar nicht, dass es die gibt!
    Mit dem buntgoldenen Papier habe ich mir vor einiger Zeit schöne Schachteln beklebt, aber als Armreif bekommt man das Muster ja viel öfter zu sehen :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen