Sonntag, 23. Februar 2014

Ich bin nominiert

Die liebe Marzena von" Zocha näht" hat mich für diesen süßen Award nominiert. Das freut mich sehr, weil ich noch relativ neu bin in der Blogger- Welt und dies mein erster Award ist.




Hier sind nun die Fragen, die ich beantworten darf:

1. Wie bist du zum bloggen gekommen?
Also das war so: Ich hab immer mal so einiges gehört, Blog, bloggen, und hatte absolut keine Ahnung, was das bedeutet.
Als ich mit dem Nähen angefangen habe, wollte ich gern meine Werke mit anderen teilen.Mich inspirieren lassen u.s.w.
Also ab ins Netz und erst mal gelesen, und dann hab ich`s einfach probiert- quasi ins kalte Wasser gesprungen. ;-)

2. Kannst du dir seitdem ein "Leben" ohne bloggen (noch) vorstellen?
Nein, ehrlich gesagt nicht. Ich war jetzt drei Wochen in Reha und das Internet ging so gut wie gar nicht- Horror! Entzug- vom Feinsten!

3. Erinnerst du dich noch daran, was du als "erstes" (nicht unbedingt in der Schule) genäht/ gestrickt/ gehäkelt hast, das deine Liebe zum Nähen/ Stricken/ Häkeln (neu) geweckt hat?
Ich habe vor längerer Zeit schon mal das eine oder andere genäht. Faschingskostüme für das Kind, ein Fühlbilderbuch und einige Kleinigkeiten. Mit einer elektronisch gesteuerten Nähma-da war ich super stolz drauf.Das ist jetzt so ungefähr 20 Jahre her. ;-)Und letztes Jahr hat mich dann wieder das Stoffe und Nähfieber gepackt. Ich bin infiziert!

4. Was nähst/ strickst/ häkelst du am liebsten? Kleine oder große Projekte?

Ich kombiniere das ganz gern. Ich habe meistens sowieso mehrere Projekte gleichzeitig am Start. Mein großes Langzeitprojekt ist im Moment- so wie bei vielen anderen auch- der 365 Tage Quilt. 

5.Für wen "zauberst" du am öftesten? Für dich selbst oder für andere?
Ich glaube das hält sich die Waage. Ich tue meistens so als wäre ich für mich und dann verschenk ich es dann doch.;-)Hab auch schon ein paar kleine "Aufträge" gehabt. Sehr spannend. 

6.Soll das im Jahr 2014 so bleiben oder würdest du gerne etwas daran ändern?
Ich würde schon gern mehr geschäftlich unterwegs sein, Den Gewerbeschein besitze ich ja schon seit Juli 2013.Habe mich aber noch nicht mit zum Beispiel einem DaWanda Shop auseinandergesetzt. Jetzt steht erstmal die Gesundheit im Vordergrund. Und wahrscheinlich eine OP.

7.Welche 5 Sachen (z.B. Kleidung, Accessoire, Deko) sollte -deiner Meinung nach- "jeder" (Neuling) mal genäht haben?
Also: unbedingt einen Loop, ein Kissen, einen Leseknochen, einen Wickelrock und Taschen natürlich!

8.Wann kannst du dir die Zeit zum "zaubern" nehmen? (morgens, nachts, am Wochenende?)

Im Moment bin ich ja Zu hause und kann es mir so einteilen wie ich möchte.Neben Physio und Arztterminen. Ich kann nicht so lange sitzen, also immer mal ein bisschen- dann Pause- über den ganzen Tag verteilt.
Ich bin so froh, dass ich das Nähen und den Blog habe- sonst wäre ich schon manchmal total verzweifelt.Schmerzen sind auf Dauer echt nichts Schönes ;-)


9.Welche anderen Hobbies hast du noch?


Da ich das wirklich große Glück habe, einen Bastelraum/ Nähzimmer zu besitzen, ist da Platz für alle möglichen kreativen Techniken. Ich mache sehr gern Textildesign, arbeite mit Holz, stelle Schmuck her und vieles andere auch noch.


10.Was sind deine Vorsätze für 2014? Oder hast du gar keine?

Ach mit guten Vorsätzen ist das so eine Sache ;-) Ich möchte auf jedenFall, dass sich die gesundheitlichen Probleme ausräumen lassen.
Mehr nähen und 15 Kilo abnehmen! ;-))


So der erste Teil ist geschafft, jetzt noch zehn neue Fragen überlegen:



1. mit welchem Utensil oder Hilfsmittel kannst du beim Nähen gar nichts anfangen?

2. Und auf welches Teil kannst du absolut nicht verzichten?

3.Wann und wo hast du deinen letzten Stoff gekauft?

4. Und welchen?

5. Was nähst du besonders gerne?

6. Was magst du beim Nähen überhaupt nicht? (Ich hasse von Hand zusammen nähen)

7.Welches ist gerade dein aktuelles Projekt?

8. Wie lange gibt es deinen Blog schon?

9. und wie regelmäßig postest du?

10. und zum guten Schluss:  
wie kommt dein Blog zu seinem Namen?

So und nun zu Teil drei, die Nominierten:

1. http://zauberzwerge1234.blogspot.de/

2. http://sannes-atelier.blogspot.de/


3.http://frechdachswelt.blogspot.de/


4. http://wuschelzauber.blogspot.de/


5. http://mein-naehblog.de/


6. http://elcuarticodelembeleso.blogspot.de/

7. http://annl318.blogspot.de/


8.http://immermalwasneues.blogspot.de/


9. http://bysate.blogspot.de/


10. http://wollfuehlendmithandicap.blogspot.de/


Ich hoffe es macht Euch auch so viel Spaß, wie es mir gemacht hat- zugegeben es ist ein bisschen Arbeit ,aber ich finde es lohnt sich. Ich freu mich,wenn ihr mitmacht.








Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    was haben wir denn da?
    Noch eine frische Award-Winnerin?!

    Herzlichen Glückwunsch - man merkt richtig, dass es dir Spaß gemacht hat!

    Schön, deine Antworten zu lesen! :-)

    Allerdings nicht schön, von deinen - immer noch vorhandenen - gesundheitlichen Problemen zu lesen...
    Ich wünsche dir ganz schnell, dass du schmerzfrei wirst, egal wie das zu erreichen ist.
    Wenn es eben eine OP sein muss und es dir danach besser geht, dann eben eine OP.

    Ich drücke dir ganz gest die Daumen und freue mich, bis dahin immer mal wieder was von dir zu lesen und zu sehen, was du so Schönes gezaubert hast! :-)

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben, aufbauende Worte.Ich freue mich sehr darüber.
      Viele liebe Grüße
      Bine

      Löschen
  2. Hallööööö,
    pfui.... wieso steht denn mein Blog da?? Das geht ja gaaaaanich... *lach*

    Ich hätte das fast gar nicht gesehen, purer Zufall... Hätte das noch eine E-Mail gegeben? ;-)
    Na gut, weil du es bist, werd ich mich bei Gelegenheit mal dran machen.
    Die Fragen habe ich schon kopiert. Jetzt brauch ich nur noch ein bißchen Zeit und einen Kaffee dafür...

    Ich wünsch dir für deine Gesundheit nur das Beste und dass das wieder besser wird!

    GLG
    AnnL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh jeh- E-Mail ja. Peinlich!!! I Ich werde es gleich nachholen. Aber danke das du trotzdem mitmachst.
      Und für die lieben Worte.
      Lg Bine

      Löschen
    2. *gg*
      ist ja nicht so schlimm...

      Ich wollte nur eben "fertig" melden, aber das hast du bestimmt schon gesehen. ;-)

      Liebe Grüße
      AnnL

      PS: Falls es Andere interessiert, hier entlang: http://annl318.blogspot.de/2014/02/nominiert-fur-den-liebster-award.html

      Löschen
  3. Liebe Sabine,
    ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten. ;-)
    Ja, man merkt, dass es dir -genau wie mir- Spaß gemacht hat!
    Ich wünsche dir, dass deine OP alles besser macht und du wieder schmerzfrei(er) durchs Leben gehen kannst!
    Ganz liebe Grüße, Marzena ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, ja hat wirklich Spaß gemacht. Vielen lieben Dank
      Ganz liebe Grüße zurück
      Bine

      Löschen